DIGITIZE ME – Verpasse deinen Präsentationen den »Wow«-Touch!

DIGITIZE ME – Verpasse deinen Präsentationen den »Wow«-Touch!

Verpasse deinen Präsentationen den »Wow«-Touch!

Eine Präsentation vorzubereiten, gehört zu den meistgehassten Aufgaben im Business-Leben. Viele drücken sich deshalb davor oder schieben es so lange auf, wie es geht.

Am Ende wird eine 08/15 Vorlage aus PowerPoint verwendet, bei der die Zuschauer schon bei der ersten Folie abschalten. Tu das deiner Aussage nicht an! Verpasse ihr den Wow-Effekt, den sie verdient. Dazu musst du weder ausgebildeter Designer noch Photoshop-Crack sein. Mit diesen einfachen Tools gelingt es dir ganz leicht, eine Präsentation zu zaubern, die deine Botschaft richtig rüberbringt – und das mit wenig Aufwand!

1. Du hast gar kein Windows Office? Kein Problem!
Seit Windows das Office-Paket nicht mehr automatisch zu jedem Windows-Betriebssystem hinzufügt, werden Alternativen immer wichtiger. Die gute Nachricht: Du musst auf Power Point gar nicht verzichten. Windows bietet sein komplettes Office Paket inzwischen online an, darunter auch Power Point. Wie es funktioniert? Dazu notwendig ist lediglich ein Microsoft Konto, dann könnt ihr euch hier anmeldenund gleich loslegen. Die fertigen Präsentationen werden in One Drive gespeichert. Auch Google bietet inzwischen mit Google Präsentationen eine Power Point sehr ähnliche Online-Lösung an.

2. Mach deine Präsentation zu einem Blickfang!
Inzwischen gibt es eine Reihe von Tools, die dir dabei helfen, deiner Präsentation ganz einfach das richtige Layout zu verpassen. … Alle weitere Tipps findest du hier.

Adresse

Christine Hoeft
www.christinehoeft.de
Pinterest: www.pinterest.de/christinehoeft

0151 70233346

Impressum

Unsere neue Beiträge

Kommentare

Wir möchten einen fairen und respektvollen Umgang unter den Usern. Daher werden Kommentare von uns vor der Veröffentlichung geprüft und freigegeben (freigabeberechtigt sind die Autoren der kommentierten Beiträge und Inhalte, sowie die Administratoren von www.aalen-erleben.de).

Christine Hoeft

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder

Bitte tragen Sie die korrekte Zahl ein. *