Heuschnupfen – Natürliche und gut verträgliche Tipps

Heuschnupfen – Natürliche und gut verträgliche Tipps

Stern Apotheke

Heuschnupfen – Natürliche und gut verträgliche Tipps

Es ist wieder Pollensaison! Alles blüht, grünt und wächst – wäre da nicht der Heuschnupfen!
Das bedeutet für viele Menschen eine laufenden Nase, juckende Haut oder ein kratziger Hals. Wer allergisch auf eine bestimmte Pollenart reagiert, hat in dieser Zeit ganz besonders mit solchen Symptomen zu kämpfen.

Seid ihr auch so vom Heuschnupfen geplagt?

Für fast 20 Millionen Menschen in Deutschland beginnt das Frühjahr mit Heuschnupfen.
Ursache dafür ist eine Überempfindlichkeit gegen Blütenpollen von Gräsern, Bäumen, Sträuchern und Kräutern. Diese werden zu den entsprechenden Blütezeiten der Pflanzen durch den Wind kilometerweit verteilt und können Heuschnupfen, Pollenasthma oder Neurodermitis auslösen.

Oft greift man zu antiallergisch wirkenden Antihistaminika, um die Symptome zu unterdrücken. Dabei kann es passieren, dass Nebenwirkungen auftauchen: Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schwindelgefühle.

Um die Beschwerden zu lindern, können auch homöopathische Arzneimittel eingenommen werden. Sie sind gut verträglich, machen nicht müde und werden je nach Symptomatik unterschiedlich eingesetzt. Darüber hinaus sind sie meist auch für Schwangere und Stillende geeignet.

Wir stellen Ihnen jetzt unsere 3 Geheimtipps zur Bekämpfung Ihrer Symptome vor:

Los geht es mit…

1. WALA CALCIUM QUERCUSArznei

WALA CALCIUM QUERCUS sorgt dafür, dass die Abgrenzfunktion von Haut und Schleimhäuten gestärkt wird, darüber hinaus lindert es starken Juckreiz und ist geeignet zur Behandlung aller Arten von Allergien, z. B. Heuschnupfen, allergische Ekzeme, Sonnenallergie. WALA CALCIUM QUERCUS hilft langfristig die Allergiebereitschaft einzudämmen.

Ein weiterer Vorteil an WALA CALCIUM QUERCUS zur Bekämpfung von Heuschnupfen sind:

  • natürlichen Inhaltsstoffe
  • problemlose Einnahme begleitend in der Pollenzeit
  • frei von Alkohol, Gluten und Lactose
  • keine Müdigkeit als Nebenwirkung
  • Geeignet für jede Altersgruppe (Säuglinge, Schwangere Stillende)

Unser nächster Tipp:
Wie wäre es denn, wenn man die Pollen wegspülen könnte? – Zum Beispiel in der Nase? Kein Problem mit der…

2. EMSER NASENDUSCHEProcessed with VSCO with preset

Kinderleicht und effektiv. Es mag am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig sein, aber der Effekt ist toll. Viele unserer Kunden haben uns ein positives Feedback zur Nasendusche übermittelt. Probieren sie die Nasendusche doch auch einmal aus.

Anwendung:

  • Nasendusche mit Wasser befüllen (am besten lauwarm)
  • Salz einfüllen
  • Schütteln, bis das Salz aufgelöst ist
  • Nase spülen:
    • Öffnen Sie beim Spülen den Mund weit, dann läuft das Wasser einfach zum einen Nasenloch hinein und zum anderen heraus – und nicht in Ihren Rachen.
    • Möglicherweise sammelt sich etwas Restlösung in Ihren Nasennischen. Diese lässt sich leicht entfernen, indem Sie den Kopf einige Male gebeugt nach links und rechts drehen – am besten über dem Waschbecken!

Auch geeignet bei:

  • Vorbeugung von Erkältungskrankheiten
  • akute Erkältungskrankheiten (Schnupfen)
  • chronische Nasen- und Nasennebenhöhlenentzündungen
  • Hausstauballergie
  • trockene Nase
  • starke Staub- und Schmutzbelastung
  • Schnarchneigung aufgrund katarrhalischer Zustände
  • Beschleunigung des Heilungsprozesses nach endonasalen Operationen

3. HEUSCHNUPFENMITTEL DHU

Processed with VSCO with preset

Mit diesem Arzneimittel behandeln Sie Ihre Allergie natürlich, sanft und homöopathisch. Vielleicht sind Sie ja offen für eine alternative Art der Behandlung. Eine, die nicht nur Symptome unterdrückt, sondern Ihren Organismus stärkt und umstimmt – damit die Allergie nicht mehr so stark oder gar nicht mehr ausbricht.

Das Heuschnupfenmittel DHU kann bei allen Allergien, die Symptome im Bereich der oberen Atemwege auslösen, wirksam eingesetzt werden. Heuschnupfenmittel DHU eignet sich also nicht nur für die Behandlung von Heuschnupfen, sondern auch für die Behandlung eines allergischen Schnupfens, der aufgrund einer Allergie auf Tierhaare oder Hausstaubmilben verursacht wird.

Mit diesem natürlichen Arzneimittel können Sie alle typischen Symptome bekämpfen:

  • Die Reizungen der Schleimhäute in Nase, Hals und Rachen klingen ab.
  • Die verstopfte Nase wird wieder frei und hört auf zu jucken.
  • Das Brennen in den tränenden Augen und der Niesreiz lassen nach.

Rund um das Thema Heuschnupfen und Ihre Beschwerden, können Sie uns gerne persönlich in der Apotheke ansprechen. Wir finden mit Ihnen zusammen das passende Arzneimittel für Ihre Symptome.

Alternativ bieten wir Ihnen jetzt neu unseren WHATSAPP SERVICE. Gerne dürfen Sie ab sofort Ihre Bestellungen auch ganz einfach per Whatsapp an uns senden. Wir bearbeiten Ihre Bestellung und geben Ihnen zeitnah eine Rückmeldung. Unsere WhatsApp Nummer entspricht unserer Festnetznummer 07361-62770. Mehr Infos hier: https://www.stern-apotheke-aalen.de/whatsapp.html

Wir wünschen Ihnen einen tollen Frühling und hoffen, dass wir Ihnen mit diesem Bericht weiterhelfen konnten.

 

Bildrechte: Bild WALA CALCIUM QUERCUS (c) apowelis

Bild: Pixabay Mojpe

Adresse

Stern Apotheke
Reichsstädter Straße 22
73430 Aalen
www.stern-apotheke-aalen.de

07361 62770

Impressum

Unsere neue Beiträge

Kommentare

Wir möchten einen fairen und respektvollen Umgang unter den Usern. Daher werden Kommentare von uns vor der Veröffentlichung geprüft und freigegeben (freigabeberechtigt sind die Autoren der kommentierten Beiträge und Inhalte, sowie die Administratoren von www.aalen-erleben.de).

Stern Apotheke

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder

Bitte tragen Sie die korrekte Zahl ein. *