Die schönsten Biergärten im Ostalbkreis

Die schönsten Biergärten im Ostalbkreis

Die schönsten Biergärten im Ostalbkreis

Hoch der Homba – nei dr Zenga! Der Sommer steht vor der Tür und das heißt: Die Biergarten-Saison ist eröffnet! Sobald die Luft wärmer wird, öffnen die Biergärten im Ostalbkreis ihre Pforten und laden zum gemütlichen Verweilen mit Freunden und Familie ein. Das Team Hallo Ostalb hat sich einmal die schönsten Biergärten auf der Ostalb für euch zusammengetragen:

„Altes Sudhaus“ Heubach:

Einen wortwörtlichen Biergarten gibt es im „Altes Sudhaus“, denn hier wurde bis 1954 eigenes Bier gebraut. Das Restaurant kann somit auf eine einzigartige Geschichte im Ostalbkreis zurückblicken und verfügt über ganz viel rustikalen Charme. Der beschauliche Biergarten im Innenhof bietet Platz für 80 Personen. Probiert doch mal ein „Sudhaus Hell“ unter freiem Himmel, es lohnt sich!

Anschrift:
Altes Sudhaus
Hauptstraße 86a
73540 Heubach
Hier geht’s zur Homepage.

Gaststätte „Haus Rechberg“ Schwäbisch Gmünd-Rechberg:

Nach dem Fußmarsch zum „Haus Rechberg“ hat man sich die Belohnung im dazugehörigen Biergarten redlich verdient. Hier kann man bei einer herrlichen Aussicht über die Alb allerlei Speisen und Getränke genießen. Zudem hat man Blick auf die beiden weiteren Kaiserberge, den Hohenstaufen und den Stuifen, sowie über das Filstal.

Anschrift:
Gaststätte „Haus Rechberg“
Hohenrechberg 3
73529 Schwäbisch Gmünd – Rechberg
Hier geht’s zur Homepage.

Naturfreundehaus Braunenberg

Allein in Deutschland gibt es 500 Naturfreundehäuser. Diese zählen als besonders beliebte Begegnungsstätten. Das Braunenberger Naturfreundehaus liegt am Südwesthang des Braunenbergs, 674 Meter über Normalnull. Von dort aus hat man einen wunderschönen Ausblick auf Aalen und die Kaiserberge.

Hier das Naturfreundehaus von oben:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/X_lH9m7KH5I

Anschrift:
Naturfreundehaus Braunenberg
Braunenberg 4
73433 Aalen
Hier geht’s zur Homepage.

Waldschenke Rosenstein

In der idyllisch gelegenen Ausflugsstätte erwarten euch viele Schmankerl. Die Betreiber verwenden hier nur Produkte aus Baden-Württemberg. Von gut bürgerlicher-schwäbischer Küche über frisch zubereitete Salate bis hin zum Flammkuchen ist hier für jeden Geschmack etwas dabei. Drei Wege führen zur Waldschenke. Man kann zwischen 800 Metern, 3 oder 3,5 Kilometern Fußweg wählen. Egal wie weit – ein Spazierganz lohnt sich!

Anschrift:
Waldschenke Rosenstein
Auf dem Rosenstein 1
73540 Heubach
Hier geht’s zur Homepage.

Wilhelmshöhe Aalen

Mitten im Zentrum von Aalen liegt die Wilhelmshöhe. Das für seine Steaks bekannte Restaurant verfügt über einen schönen Biergarten, in den man das städtische Umfeld schnell vergisst und genussvoll entspannen kann. Nach einem erfolgreichen Stadtbummel, in der Mittagpause oder nach Feierabend – hier lässt es sich immer aushalten!

Anschrift:
Wilhelmshöhe Biergarten & Steakhaus
Stuttgarter Str. 55
73430 Aalen
Hier geht’s zur Homepage

Und sollte euch das Wetter einen Strich durch eure Biergarten-Rechnung machen, geht doch einfach ins Kino! Die besten Filmstarts im Juni findet ihr hier. Wohlsein!


Beitragsbild: pixabay, RitaE

Adresse

Team Aalen erleben
Bahnhofstraße 65
73430 Aalen
www.aalen-erleben.de

07361 594 214

Impressum

Unsere neue Beiträge

Kommentare

Wir möchten einen fairen und respektvollen Umgang unter den Usern. Daher werden Kommentare von uns vor der Veröffentlichung geprüft und freigegeben (freigabeberechtigt sind die Autoren der kommentierten Beiträge und Inhalte, sowie die Administratoren von www.aalen-erleben.de).

Team Aalen-erleben

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder

Bitte tragen Sie die korrekte Zahl ein. *