Netflix Teil II – die Top Filme 2019

Netflix Teil II – die Top Filme 2019

Netflix Teil II – die Top Filme 2019

Ihr seid auf der Suche nach einem guten Film auf Netflix? Die Auswahl an Thrillern, Dramas, Komödien ist riesig… wie entscheidet man sich dann? Oft ist es zusätzlich so, dass der Partner einen ganz anderen Filmgeschmack hat, als man selbst. Wie letzten Freitag versprochen, bekommt ihr heute die Top5 der besten Netflix Filme für dieses Jahr. Vielleicht ist bei unserer Top5 ja was für euch beide dabei. Viel Spaß beim Artikel durchstöbern und später beim Film schauen.

Kleiner Tipp: Am Ende der Top5 Filme erwartet euch noch ein kleines Film-Special. Ein Film der anderen Art. 😉

Top5 der Netflix Filme

Fyre: The greatest party that never happened
Bei dem Netflix Film „Fyre: The greatest party that never happened“ handelt es sich um einen Dokumentarfilm von Regisseur Chris Smith. Sein Film geht um das Fyre Festival das 2017 auf den Bahames hätte stattfinden sollen. Die Besucher wurden zu einem Event der Superlative eingeladen, ehe sich das Event schließlich als Betrug herausstellte. Es folgte eine Millionenklage.
Starttermin: 18. Januar 2019

1314887.jpg-c_215_290_x-f_jpg-q_x-xxyxx

 

High flying bird
Genre: Drama. Der Film geht um einen Streik in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga, der NBA. Dadurch gerät der sowieso bereits pleite Spieleragent, Ray Burke in echte Geldnot. Ray Burke nimmt junge Spieler unter Vertrag und hilft ihnen, sich in der Profiliga zurecht zu finden. Rookie Erick Scott, ein aufstrebender NBA-Star, hat der Spieleragent unter Vertrag genommen, doch auch dieser besitzt einen finanziellen Engpass und gerät zudem mit seinem Teamkollegen in ein heißes Gefecht. Dabei kommt Ray Burke die zündende Idee. Wie es weiter geht könnt ihr selbst in Netflix schauen – hört sich auf jeden Fall spannend und vielversprechend an.
Starttermin: 08. Februar 2019

Die Kunst des toten Mannes
Mit „Die Kunst des toten Mannes“ wartet ein Mysterythriller auf euch! Josephina ist Morf Vandewalts Agentin. Er ist einer der gefeierten Kunstkritiker aus Los Angeles. Nachdem ein älterer Mieter im Wohnblock von Josephina gestorben ist, findet sie in der hinterlassenen Wohnung hunderte Gemälde und eine Notiz des Verstorbenen, dass all seine Werke zerstört werden sollen. Die Agentin ignoriert jedoch die Anweisung und bringt seine Gemälde in der Kunstszene in Umlauf, welche schnell an Aufmerksamkeit und Euphorie erlangen. Doch mit dem Umlauf der Bilder passieren mehrere Todesfälle. Es scheint als werden alle bestraft die von den Gemälden des alten Mannes einen Nutzen ziehen. Morf wühlt mit der Zeit in der Vergangenheit des Künstlers und stößt dabei auf bisher nicht bekannte Details.
Starttermin: 01. Februar 2019

Polar
Thriller. Der Schnee färbt sich rot. Der sich im Ruhestand befindende „Black Kaiser“ kehrt in seinen alten Beruf als Auftragsmörder zurück, obwohl seine Pläne eigentlich ganz anders waren. Er wollte sein restliches Leben genießen und seine Zeit als Auftragsmörder und seinen Ruf als gefährlichen Hitman  hinter sich lassen. Doch eine junge Killergruppe macht ihm einen Strich durch die Rechnung und schließlich muss der „Black Kaiser“ zurück ins blutige Geschäft, als er selbst zur Zielscheibe wird.
Starttermin: 1. Februar 2019

IO
Wir befinden uns bei diesem Drama auf einer post-apokalyptischen Erde. Sam, eine Teenagerin, ist eines der letzten Individuen welche noch auf dieser Erde leben. Viele der Menschen sind bereits in ihren Raumschiffen geflohen. Sam steht nun vor einer schwierigen Frage: Soll sie auch ihre Heimat verlassen oder soll sie ihrem Zuahuse noch eine zweite Chance geben? Würde sie ihren Planeten verlassen, könnte sie ihre ganzen Mitmenschen wiedersehen. Wie wird sie sich entscheiden? Das seht ihr selbst im neuen Film auf Netflix.
Starttermin: 18. Januar 2019

 

***Film-Special***

Black Mirror: Bandersnatch
Der Zuschauer hat Einfluss auf den Film – dass ist das Besondere des britischen Films von David Slade. Der Zuschauer kann für die Hauptfigur Stefan Butler, ein junger Programmierer aus London, Entscheidungen treffen. Es spielt in den 1980er Jahren und der Traum des jungen Programmierers ist es, ein interaktives Computerspiel zu entwerfen. Der Zuschauer erhält auf dem Bildschirm Anweisungen, welche er treffen muss. Somit ist Black Mirror: Bandersnatch eine Mischung zwischen Computerspiel und Film. Ob euch diese Mischung gefällt, entdeckt ihre am Besten gleich selbst. Ganz viel Spaß beim testen des etwas anderen Filmes. 🙂

 

 

 

Titelbild: unsplash Joanes Andueza
Bild 1: filmstarts

Adresse

Team Aalen erleben
Bahnhofstraße 65
73430 Aalen
www.aalen-erleben.de

07361 594 214

Impressum

Unsere neue Beiträge

Kommentare

Wir möchten einen fairen und respektvollen Umgang unter den Usern. Daher werden Kommentare von uns vor der Veröffentlichung geprüft und freigegeben (freigabeberechtigt sind die Autoren der kommentierten Beiträge und Inhalte, sowie die Administratoren von www.aalen-erleben.de).

Team Aalen-erleben

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder

Bitte tragen Sie die korrekte Zahl ein. *