Oster-Serie: Passende Tischdeko für Ostern

Oster-Serie: Passende Tischdeko für Ostern

Oster-Serie: Passende Tischdeko für Ostern

Das Essen für Ostern ist bereit, nun fehlt nur noch die passende Tischdeko? Kein Problem. Wir haben euch hier in unserem letzten Oster-Serien Beitrag ein paar Vorschläge zusammengefasst. Und los geht’s:

Servietten mit bemalten Eiern

Ihr nehmt eine Serviette und faltet diese wie folgt: Zuerst eine Spitze auf die gegenüberliegenden schlagen und von der Spitze hin zur langen Seite aufrollen.  Die beiden Enden zusammen heben und in der Mitte mit einem dünnen Band zu einer Schleife zusammen binden. Auf ein Teller legen und in der Mulde unterhalb der Schleife ein hartgekochtes Ei legen. Das Ei könnt ihr passend zu eurer Deko färben oder mit Filzstiften bemalen.

Begrüßung aus dem Ei

Passend zu Ostern darf natürlich eine Deko Idee aus Eiern nicht fehlen. Zuerst nehmt ihr ein Ei, am besten ein rohes, und zerschlagt dieses mittig. Säubert das Innere der Schale und lasst es anschließend gut trocken. Nun nehmt ihr ein relativ formbares Papier und schneidet einen Streifen aus. Auf die Mitte des Streifens schreibt ihr eure Botschaft, sei es schöne Ostern oder den Namen eurer Besucher. Das Ende des Zettels könnt ihr bspw. um einen Stift wickeln und warten, damit es sich ein bisschen einrollt. Anschließend platziert ihr die Eierschalen auf den Tellern und zwischen bzw. in die Schalen setzt ihr die Botschaft.

Besteck und Servietten Tasche

Um euer Besteck und eure Servietten schön zu platzieren, eignet sich eine frühlingshafte Tasche. Gerade zu weißem Geschirr und silbernem Besteck passen helle Farben wie gelb und orange, Pastelltöne oder auch ein schönes Lila. Im Bastelladen könnt ihr Papiertütchen kaufen oder aus einem Bogen Papier selbst herstellen. Passend dazu kauft ihr ein Pack Servietten. Besonders süß ist zu Ostern immer etwas gepunktetes. In die Papiertütchen kommt zuerst die Serviette und dann das Besteck. Zusätzlich könnt ihr bspw. Hyazinthen auf der Serviette anbringen. Außerdem könnt ihr an der Papiertüte eine Schleife mit Namensschild anhängen. Fertig sind Tellerdeko und Namensschilder.

Chice Tischkärtchen

Ihr benötigt Eier ohne Aufdruck, welche ihr auspusten müsst. Oben und unten müsst ihr große Löcher eindrücken. Durch diese Löcher steckt ihr eine Blume mit langem Stil. Auf das Ei schreibt ihr die Namen der Gäste oder einen sonstigen Spruch und fertig ist die Deko.

Hasen-Namensschilder

Kauft euch in Kinderspielwaren Geschäften kleine Hasen Figuren. Diese könnt ihr mit einer beliebigen Farbe, passend zur restlichen Deko besprühen. Sobald die Farbe getrocknet ist, macht ihr einen Schlitz in die Hasen und befestigt hier ein Namensschild. Fertig ist euer Hasen-Namensschild.

 

In unserem früheren Beitrag über selbst gestaltete Osterdeko könnt ihr nochmals Ideen finden, um euren Tisch zu schmücken. 🙂

 

Titelbild: unsplash Sweet Amaryllis

 

Adresse

Team Aalen erleben
Bahnhofstraße 65
73430 Aalen
www.aalen-erleben.de

07361 594 214

Impressum

Unsere neue Beiträge

Kommentare

Wir möchten einen fairen und respektvollen Umgang unter den Usern. Daher werden Kommentare von uns vor der Veröffentlichung geprüft und freigegeben (freigabeberechtigt sind die Autoren der kommentierten Beiträge und Inhalte, sowie die Administratoren von www.aalen-erleben.de).

Team Aalen-erleben

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder

Bitte tragen Sie die korrekte Zahl ein. *