Update zu Aalen-erleben 25.10.2017

Update zu Aalen-erleben 25.10.2017

Update zu Aalen-erleben 25.10.2017

Hallo liebe Teilnehmer, Leser, User, Gäste vom Projekt Aalen-erleben….

Wie Ihr alle (hoffentlich) mitbekommen habt, sind wir mit www.aalen-erleben.de zu den Reichstädter Tagen am 8. September 2017 life gegangen und haben mit der Vermarktung aktiv begonnen.
Seit dem verzeichnen wir ein steigendes Interesse an der Plattform und den dort dargestellten Unternehmen und Inhalten. Besonders freuen wir uns über die aktive Teilnahme der Händler, die bereits eigene Artikel und Beiträge auf Aalen-erleben verfassen und das Projekt so mit Leben füllen.

Das ist spitze, Danke.

Wir haben auch herausgefunden, dass sich der „Mittagstisch“ einer extremen Beliebtheit erfreut und so täglich neue User anzieht. In diesem Sinne möchte ich nochmals alle Gastronomen dazu aufrufen…

„Nutzt den Mittagstisch!!!“

Im Hintergrund haben wir einige Änderungen am Layout vorgenommen, um die Seite noch besser zu machen.

  1. Die Bilder in der Beitrags-Vorschau werden jetzt automatisch in der Qualität reduziert. Ursprünglich mussten knapp 17 MB für die Startseite geladen werden, dies konnten wir auf knapp 4 MB reduzieren.
  2. Der Menüpunkt „Branchen“ wurde auf Anraten umbenannt, um eine bessere Trennung zwischen „Beiträgen“ und „Branchen“ zu erhalten. Branchen heißt jetzt „Unternehmen“.
  3. Ursprünglich wurden nur die letzten 3 Beiträge auf der Startseite angezeigt, dieses Volumen haben wir auf 9 Beiträge in der Vorschau erhöht. Damit bleiben die wertvollen Beiträge der Mitglieder länger auf der Titelseite sichtbar und erhalten somit mehr Aufmerksamkeit.
  4. Die Vorschau der Unternehmen wurde ebenfalls von 3 auf 9 erhöht. Als Grundeinstellung wurden hier immer die zuletzt eingetragenen Unternehmen dargestellt. Jetzt werden 9 zufällig ausgewählte Betriebe angezeigt, womit eine faire Verteilung der Sichtbarkeit gewährleistet wird.
  5. Im Hintergrund wurden noch ein paar weitere technische Optimierungen vorgenommen um die Seite schneller zu machen.
  6. Den Bilderslider auf der Titelseite, haben wir auf allen Unterseiten herausgenommen. Das spart Ladezeiten und die relevanten Inhalte rutschen nach oben in den sofort sichtbaren Bereich.

beitraege-aalen-erlebenaalen-erleben-unternehmenaalen-erleben-branchen-zuunternehmenaalen-erleben-mobile-checkFür alle Optimierer interessant sind die Ergebnisse der letzten Google Analyse über testmysite. Hier kann man seine Seite auf eine der wichtigsten Rankingfaktoren bei Google prüfen, die mobile Ladegeschwindigkeit. Hier könnt Ihr gerne auch mal Eure eigenen Seiten testen oder den Testbericht für aalen-erleben.de abrufen. Kurzum, wir performen „Top“, was uns freut und damit neue Besucher über Google sichert.

Außerdem haben wir jetzt eine eigene Fanpage (Community) für Aalen-erleben auf Facebook eingerichtet und berichten dort wöchentlich über die neuesten Inhalte auf der Plattform.
Über entsprechende „gefällt mir“ Abgaben freuen wir uns sehr! xD

Wer Fragen, Wünsche oder Ideen hat…
Wir sind für alle Anregungen dankbar und versuchen diese auch zu integrieren.
Also wenn Ihr Fragen habt, wie man eine Event einträgt, einen eigenen Beitrag erstellt oder den Mittagstisch pflegt, wir sind für Euch da.

Grüße aus der Schaltzentrale,

Wolfram Daur und Team.

Kontakt

MediaServiceOstalb-GmbH-Aalen

MediaService Ostalb GmbH
Bahnhofstraße 65
73430 Aalen

Impressum

Wolfram Daur
Online Marketing Manager (zert. depak)
Google qualified (Google Zukunftswerkstatt)

 

Sie haben Fragen zum Thema Online-Marketing, SEO, SEA, Growth Hacking, suchen nach neuen Strategien und Techniken um Ihr Unternehmen im Web zu positionieren?

 

Dann rufen Sie mich an, ich berate Sie gerne.

 

07361 594 214

Unsere neue Beiträge

Kommentare

Wir möchten einen fairen und respektvollen Umgang unter den Usern. Daher werden Kommentare von uns vor der Veröffentlichung geprüft und freigegeben (freigabeberechtigt sind die Autoren der kommentierten Beiträge und Inhalte, sowie die Administratoren von www.aalen-erleben.de).

Team Aalen-erleben

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder

Bitte tragen Sie die korrekte Zahl ein. *