360 Grad Videos in hoher Qualität ansehen – so geht´s!

360 Grad Videos in hoher Qualität ansehen – so geht´s!

Wolfram Daur

360 Grad Videos in hoher Qualität ansehen – so geht´s!

Hi, nachdem es jetzt schon einige Fragen bezüglich der verpixelten Qualität der 360 Grad Videos auf aalen-erleben.de gab, haben wir uns mal mit dem Thema beschäftigt.

Als Träger für die 360 Grad Videos verwenden wir Youtube. Youtube garantiert uns die Verfügbarkeit der Videos auf allen Endgeräten. Damit umgehen wir die Kopatibilitätsprobleme zwischen den vielen Endgeräten und Playern am Markt. Außerdem bieten die Server von Youtube eine extrem gute Anbindung und Verbreitung.

Aber: Youtube rechnet die Videos runter, dadurch kommt es zu einem enormen Qualitätsverlust!?

Ja und nein.

Youtube rechnet die hochgeladenen 360 Grad Videos um, das stimmt. Aber Youtube erstellt damit mehrere Kopien des Videso, angepasst an die jeweilige Bildschirmgröße und Internetgeschwindigkeit des Nutzers.

Youtube sucht also automatisch die beste Auflösung für den jeweiligen Nutzer selbst aus. Das führt aber leider nicht immer zu den gewünschten Ergebnissen. Gerade im 360 Grad Video – Bereich führt dies zu extremen Verpixelungen. Grundsätzlich, eine sinnige Funktion, da Sie bestimmt kein HD 4K Video mit mehreren 100 MB über Ihr Handy ziehen möchten!

Aber: Sie können die Videoqualität manuell einstellen, und auswählen.

In jedem auf Youtube gehosteten Video gibt es eine Funktion, manuell die Videoqualität einzustellen. Die Videoauflösung als Voreinstellung auf „hoch“ zu setzen ist aktuell leider nicht so einfach möglich, aber auch hier arbeiten wir an einer Lösung.

So stellen Sie die 360° Videos auf „hohe Auflösung“.

youtube-360-grad-vidoe-auf-4k-einstellen-11. Egal ob Ihr auf ein Video in aalen-erleben.de klickt oder auf ein Video direkt in Youtube. Ihr habt immer einen ähnlichen Aufbau, der Euch zur Verfügung steht.
Als Erstes sucht Ihr unten im Player nach dem Zahnrad-Icon, siehe Bild links.

 

 

 

youtube-360-grad-vidoe-auf-4k-einstellen-22. Klickt diese Icon an und ein Submenü öffnet sich, in dem Ihr die Qualität des Videos einrichten könnt. Bei mir wählt Youtube automatisch die 720s HD Qualität aus und bietet dies an. Leider, wie Ihr auf den Bildern seht, ist das dann doch sehr verpixelt.

 

 

 

youtube-360-grad-vidoe-auf-4k-einstellen-33. Klickt dann auf Qualität und eine Liste an bereits erstellten Video-Qualitäten wird von Youtube angezeigt. Zu jedem dieser Qualitäten hat Youtube einen Klon Ihres Videos gerendert und bietet diesen entsprechend an. Hier könnt Ihr mit den jeweiligen Auflösungen spielen, je nachdem was Eure Internetverbindung hergibt. Ich habe hier mal 2160s 4K gewählt. Den Bildunterschied in der Qualität merkt Ihr sofort.

Youtube rechnet dann kurz und zeigt Euch das Video in der gewünschten Auflösung an. Jetzt macht das 360 Grad Video auch wieder Spaß. Hier der Vergleich der automatisch eingestellten Auflösung von Youtube mit 720s HD zur manuell eingestellten Auflösung mit 2160s 4K.

youtube-360-grad-vidoe-auf-4k-einstellen-4

Kontakt

MediaServiceOstalb-GmbH-Aalen

MediaService Ostalb GmbH
Bahnhofstraße 65
73430 Aalen

Impressum

Wolfram Daur
Online Marketing Manager (zert. depak)
Google qualified (Google Zukunftswerkstatt)

 

Sie haben Fragen zum Thema Online-Marketing, SEO, SEA, Growth Hacking, suchen nach neuen Strategien und Techniken um Ihr Unternehmen im Web zu positionieren?

 

Dann rufen Sie mich an, ich berate Sie gerne.

 

07361 594 214

Unsere neue Beiträge

Kommentare

Wir möchten einen fairen und respektvollen Umgang unter den Usern. Daher werden Kommentare von uns vor der Veröffentlichung geprüft und freigegeben (freigabeberechtigt sind die Autoren der kommentierten Beiträge und Inhalte, sowie die Administratoren von www.aalen-erleben.de).

Wolfram Daur

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder

Bitte tragen Sie die korrekte Zahl ein. *